Christian Karl Siebenwurst GmbH & Co. KG

Im Stammhaus in Dietfurt entwickelt und realisiert Siebenwurst mit einem Höchstmaß an Kreativität und technologischem Know-how anspruchsvollste Press-, Druckguss- und Spritzgießwerkzeuge für 3D-Formteile aus Aluminium und Kunststoff. Dabei bietet Siebenwurst seinen Kunden Systemlösungen aus einer Hand und deckt die komplette Wertschöpfungskette ab – von Design, Simulation, Try Out und Erstserien bis hin zu umfassenden Services. Diese Expertise macht Siebenwurst zu einem gefragten Entwicklungspartner für Industrie und Forschung. Eine besondere Vorreiterstellung hat sich Siebenwurst bei innovativen Lösungen für den Leichtbau erarbeitet.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Standort: Dietfurt
  • Umsatz: 55,00 Mio. Euro/Jahr
  • Mitarbeiter: 415, davon 10 Projektleiter
  • Auszubildende: Nachwuchssicherung durch 50 Auszubildende
  • Produktionsfläche: 19.500 m²
  • Werkzeuge: 150 Werkzeuge pro Jahr
  • Stahlverbrauch: 3.500 t
  • Bearbeitungsmaschinen: 55
  • Krankapazität:  80 t max.
  • Kunden: 150 Kunden in 25 Ländern
  • CAD-Systeme: CATIA, IDEAS V5, Pro E, Siemens NX, 48 CAD-Arbeitsplätze
  • CAM-Systeme: CATIA, Tebis, Work NC, 14 CAM-Arbeitsplätze
  • Datenaustausch: CATIA, IGES, VDA-FS, NC-Daten, DXF, DWG, STL, STEP, PRT
  • Zertifikate: Qualitätsmanagementsystem ISO 9001, Energiemanagementsystem ISO 50001
  • 40 Prozent der Mitarbeiter länger als 20 Jahre im Unternehmen
  • Forschung: 6 laufende Forschungsprojekte
  • Try Out: 3 Spritzgießmaschinen (1.100 t , 1.800 t, 4.000 t)

Formenbau Siebenwurst DietfurtKleinserien Siebenwurst DietfurtModellbau Siebenwurst Dietfurt

Siebenwurst Dietfurt