Verfahrensmechaniker/-in

Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik

Wissenswertes rund um die Ausbildung:

  • Voraussetzung: qualifizierter Hauptschulabschluss/Mittlere Reife
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Berufsschule: Berufsschule Rehau
    Blockunterricht; Unterbringung in einem Wohnheim
  • Prüfungen:
    • Teil 1 nach 1,5 Jahren, Theorie und Praxis; Das Ergebnis bestimmt 25 % der Gesamtprüfungsnote; Leistungsfeststellung mit PAL-Aufgaben
    • Teil 2 nach 3 Jahren, Theorie und Praxis; Das Ergebnis bestimmt 75 % der
      Gesamtprüfungsnote

Verfahrensmechaniker